Telemedizinische Betreuung im häuslichen Umfeld

Die telemedizinische Betreuung besteht in der Erbringung telemedizinischer Dienste zur kontinuierlichen Überwachung der gesundheitlichen Verfassung von Patienten sowie zur Durchführung von Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen im häuslichen Umfeld. Diese Art der medizinischen Betreuung ist unter Einsatz tragbarer medizinischer Geräte möglich, die der Erfassung bestimmter Vitalzeichen dienen. Die Untersuchungsergebnisse werden automatisch an das zuständige telemedizinische Zentrum zwecks weiterer Auswertung übermittelt. Bei Auffälligkeiten wird dem Patienten vom medizinischen Personal geraten, den behandelnden Arzt bzw. einen geeigneten Facharzt aufzusuchen; im Falle eines lebensbedrohlichen Zustands wird der Rettungsdienst alarmiert.

Zielgruppe Medizinische Einrichtungen | Pflegeheim | Private Arztpraxen | Krankenhäuser 

 

  • Kauf

    Kauf einer Fertiglösung zur vollständigen Patientenüberwachung (Geräte und Anwendungen).

  • Leasing

    Leasing von Fertiglösungen zur vollständigen Patientenüberwachung (Geräte) sowie die Erbringung telemedizinischer Dienstleistungen im Rahmen von Patientenüberwachung und Befundung durch die Mitarbeiter des telemedizinischen Zentrums.

  • SaaS

    Erbringung telemedizinischer Dienstleistungen im Rahmen von Patientenüberwachung und Fernauswertung der Untersuchungen durch die Mitarbeiter des telemedizinischen Zentrums.

Die Plattform Comarch e-Care

Die Umsetzung telemedizinischer Dienste erfolgt über die Plattform Comarch e-Care, die eine kontinuierliche Fernüberwachung der gesundheitlichen Verfassung von Patienten ermöglicht. Sie schafft die Voraussetzungen für den Empfang und die Verarbeitung medizinischer Daten sowie von Daten, die über Messgeräte für die Überwachung bestimmter Vitalparameter gesammelt werden. Zudem unterstützt die Software das medizinische Personal bei der Ausführung festgelegter Handlungsabläufe.

Mehr erfahren >>

Vorteile der telemedizinischen Betreuung für medizinische Einrichtungen

  • Kürzere Dauer stationärer Behandlungen und niedrigere Bettenauslastung in den Krankenhäusern
  • Entlastung des medizinischen Personals
  • Höhere Compliance und genaue Einhaltung der ärztlichen Vorgaben dank der Möglichkeit zur Fernüberwachung
  • Höhere Behandlungseffizienz dank der Möglichkeit zur langfristigen Patientenbeobachtung
  • Bequemer Zugriff auf Daten zur bisherigen Krankheitsgeschichte eines Patienten
  • Höheres Ansehen der medizinischen Einrichtung durch höhere Patientenzufriedenheit und größeres Patientenvertrauen

Telemedizinische Betreuung Comarch
Telemedizinische Betreuung Patienten Comarch

Vorteile der telemedizinischen Betreuung für Patienten

  • Geringere Wartezeiten für stationäre Behandlungen und Reduzierung der stationären Behandlungsdauer auf das Minimum
  • Möglichkeit zur medizinischen Weiterbehandlung im vertrauten häuslichen Umfeld mit einem geringeren Stresspegel und bei kontinuierlicher Fernüberwachung durch Fachärzte
  • Höheres Sicherheitsgefühl der Patienten dank einfacher und schneller Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern des telemedizinischen Zentrums
  • Kürzere Reaktionszeiten in gesundheits- und lebensbedrohlichen Situationen dank der kontinuierlichen Messung ausgewählter Vitalparameter
  • Besseres Anschlagen einer Therapie und, damit verbunden, kürzere Therapiedauer
  • Einfacherer und sicherer Zugriff für Patienten auf die eigenen medizinischen Daten
Grafik Telemedizinische Betreuung

"Dienstleistungen im Bereich Telemedizin unterstützen die Diagnosestellung, ergänzen Therapiemaßnahmen und wirken sich positiv auf die Behandlungseffizienz und das Sicherheitsgefühl der Patienten aus. Dies resultiert daraus, dass den Patienten ein ständiger Kontakt zu ihren Ärzten ermöglicht wird. Telemedizinische Dienste ergänzen damit die Leistungen der medizinischen Grundversorgung und stellen einen medizinischen Mehrwert dar. Sie unterstützen die Kommunikation zwischen den Patienten und Ärzten, vor allem während der Anamnese."

Piotr Madej, Vorstandsmitglied Comarch Healthcare, Leiter der Entwicklungsabteilung für telemedizinische IT-Lösungen